Nagios World Conference Europe ™

12. Mai 2011 - Bozen

Nach der erfolgreichen Edition in Sào Paolo/Brasilien machte die Nagios World Conference für ihre europäische Ausgabe Station in Bozen/Südtirol. Das Programm sah internationale Repräsentanten rund um die mittlerweile auch am Enterprise-Markt etablierte Überwachungslösung Nagios vor. Neben Nagios-Gründer Ethan Galstad gaben Plugin Koordinator Ton Voon oder NS Client Präsident Michael Medin Einblicke in technische Neuheiten und verfahrensorientierte Empfehlungen. Anwendungsberichte kamen vom Fashion-Label Diesel oder der Universität Bologna. Mit Spannung wurden auch die Beiträge über die ersten Erfahrungen mit der neuen OTRS Version 3.0 in Kombination mit Nagios, die Vorstellung des Linux Standard DRBD von Linbit oder die Neuerungen rund um das Open Source Erfolgsmodell ntop von Luca Deri erwartet.

Über 400 Besucher nahmen teil, um die jüngsten Entwicklungen und zukünftige Ausrichtung von Open Source Monitoring-Lösungen hautnah zu erleben. Seien Sie dabei, um sich in Zeiten eines steigenden Drucks auf die IT-Budgets über aktuelle IT-System Management- Entwicklungen zu informieren und sich in einem angenehmen Ambiente mit erfahrenen Anwendern und Gleichgesinnten auszutauschen.

Die Zielgruppe: Die Veranstaltung richtete sich an Open Source interessierte Entscheidungsträger und IT-Verantwortliche gleichwohl wie an Systemadministratoren und Softwareentwickler.

Weiterführende Informationen

Teilen & Drucken :