Netzwerk-Kontrolle in Echtzeit

Mit ntop die IT-Performance bis auf User-Ebene lokaliseren, analysieren und quantifizieren

Als mächtiges Werkzeug überwacht ntop das Netzwerk bis auf IP-Adresse und Protokoll-Ebene und wertet die Daten grafisch aus, und zwar sortiert nach zahlreichen Kriterien, darunter:

  • Aufschlüsselung des Netzwerk-Traffics nach diversen Protokollen, darunter IPv4/IPv6, IPX, DecNet, AppleTalk, Netbios, OSI und DLC
  • Umfangreiche Darstellung von zahlreichen Statistiken
  • Ablage langfristiger Traffic-Statistiken in RRD Format
  • Erfassung der Identität von z.B.  E-Mail-Adressen von Netzwerk-Usern
  • Passive Erkennung von Host OS (ohne Versenden von probe packets)
  • IP Traffic Distribution-Anzeige über die verschiedenen Protokolle
  • IP Traffic Analyse mit Aufschlüsselung nach Quelle und Destination
  • Anzeige der IP Traffic Subnet matrix (wer spricht mit wem)
  • IP Protokoll Nutzungsprotokoll nach Protokoll-Typ sortiert
  • Funktion eines NetFlow/sFlow Collectors für flows, die von Routern oder oder Switches generiert werden (z.B. Cisco, Juniper, Foundry Networks)
  • Erfassung von RMON-ähnlichen Netzwerk Traffic Statistiken

Unterstützte Plattformen

  • Unix (including Linux, *BSD, Solaris, und MacOSX)
  • Windows (von Win32 über Win95 und darüber inkl. Vista)

Media-Unterstützung

  • Loopback
  • Ethernet (inklusive 802.11Q)
  • Token Ring
  • PPP/PPPoE
  • Raw IP
  • FDDI
  • FibreChannel ...und viel mehr

Unterstützte Protokolle

  • IPv4/IPv6
  • IPX
  • DecNet
  • AppleTalk
  • Netbios
  • OSI
  • DLC

Zusatzfunktionen

  • VoIP Support (SIP, Cisco SCCP and Asterisk IAX)
  • NetFlow (inkl. v5 and v9) und IPFIX Support
  • Netzwerk Flows
  • Locale Traffic Analyse
  • Multithread und MP (MultiProcessor) Support für Unix und Windows
  • Python lightweight API um ntop via scripts zu erweitern
  • Support von NetFlow und sFlow als flow collector. ntop ist in der Lage, gleichzeitig unterschiedliche probes aufzunehmen
  • Traffic Statistiken sind in RRD für langfristige Netzwerkanalysen in Datenbanken abgelegt
  • Internet Domain, AS (Autonomous Systems) sowie VLAN (Virtual LAN) Statistiken
  • Network Assets Discovery und Kategorisierung entsprechend der OS und OS-Nutzer
  • Protocol decoders für zahlreiche Internetprotokolle
  • Advanced 'per user' HTTP Passwortschutz mit encrypted Passwort
  • RRD Support für die Erfassung von „per-host traffic“ Informationen
  • Passive remote host fingerprint (Ettercap)
  • HTTPS (Secure HTTP über OpenSSL)
  • Virtual/multiple Netzwerk-Schnittstellen-Support
  • Grafischer ntop launcher (nur Windows)
Teilen & Drucken :