Erfolgreiche Anwendungsbeispiele von WÜRTHPHOENIX NetEye

Lesen Sie, welche Projekterfahrungen unsere Kunden gemacht haben

Sie interessieren Sie für unsere Lösungen und überlegen, ob Sie mit uns zusammenarbeiten möchten? Sicher helfen Ihnen die Meinungen unserer Kunden bei der Entscheidung.

 

InfoCert ist der führende Dienstleister für Zertifizierungen für digitale Unterschriften in Italien. Schon seit einiger Zeit war InfoCert auf der Suche nach einer geeigneten Überwachungslösung...(weiterlesen)

 

Lotto Sport Italia ist einer der erfolgreichsten italienischen Sportartikelhersteller mit Sitz in Treviso. In der Informationstechnologie galt es in erster Linie, das rasche Wachstum adequat abzubilden und in die bestehenden Businessprozesse zu integrieren...(weiterlesen)

 

Cavit ist einer der größten italienischen Weinproduzenten und hat sowohl in Italien als auch auf ausländischen Märkten seinen festen Platz. Qualität spielt bei Cavit traditionsgemäß auch in der IT eine große Rolle. Das Unternehmen mit Sitz in Trient setzte daher...(weiterlesen)

 

Die Tecnica Gruppe ist einer der weltweit größten Hersteller und Distributoren von Wintersportartikeln und Sportausrüstung. Zur Gruppe gehören bekannte Marken wir Nordica, Think Pink, Blizzard oder Rollerblade, die in einem Filialnetz von über 10.000 Verkaufsaußenstellen weltweit vertrieben werden... (weiterlesen)

 

Als Telekommunikationsunternehmen mit eigenem Data Center kommt für Brennercom der Ausfallssicherheit der eigenen IT höchste Priorität zu. Brennercom hat sich nach kurzer Evaluierungsphase für NetEye entschieden...(weiterlesen)

 

Die Vitec Group ist weltweit führender Hersteller von  professioneller Kamera- und Lichtausrüstung für Photographie und Videoproduktionen. Das Unternehmen beschäftigt in seinen Niederlassungen in Italien, der Slowakei, Israel, Mexiko und den USA über 1.000 Mitarbeiter...(weiterlesen)

    

 

Die Athesia-Gruppe ist das größte Medien- und Druckhaus in der Region Trentino Südtirol. Zur Überwachung der IT-Infrastruktur war der Geschäftsführer der hauseigenen IT-Gesellschaft Adapta Rainer Knapp bereits mit der Open Source Lösung Nagios vertraut...(weiterlesen)

 

Die IT-Strategie der Thun-Gruppe steht aufgrund des internationalen Wachstums vor stets neuen Herausforderungen und sieht ihren Fokus in der Integration und Zentralisierung bestehender und neuer Infrastrukturen in den einzelnen Standorten...(weiterlesen)

 

 

Die PensPlan AG wurde 1997 mit dem Ziel zur Förderung und Entwicklung der regionalen Zusatzvorsorge in Trentino-Südtirol gegründet. IT-Sicherheit und die Zuverlässigheit in der Verwaltung von Daten ist für PensPlan aufgrund der Sensibilität der Materie von äußerster Wichtigkeit... (weiterlesen)

 

 

 

GKN Driveline ist Weltmarktführer in der Herstellung von Gelenkwellen. Im harten Konkurrenzkampf der Automobilindustrie sind innovationsfördernde Maßnahmen in allen Geschäftsbereichen wesentlich für den Erfolg. Dies galt auch...(weiterlesen)

 


      

 

Für den Flughafen Bozen ging es im Rahmen des Auswahlprozesses für eine Monitoringlösung um eine umfangreiche Neuorientierung in allen Sicherheits- und Überwachungsbelangen. War es bisher oft nur möglich, punktuell Überprüfungen vorzunehmen... (weiterlesen)


 

 

Trentino Sviluppo ist eine Organisation der Autonomen Provinz Trient mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittelständischen Unternehmen zu steigern, Innovation zu unterstützen und Synergien zwischen der Wirtschaft und der Forschung zu schaffen...(weiterlesen)

 

 

Duka wurde 1979 gegründet und beschäftigt über 150 Mitarbeiter. Seit der Einführung von WÜRTHPHOENIX NetEye gelingt es dem Unternehmen die Investmentplanung zu verbessern, indem sie aus Echtzeit-Statistiken über den Status von Ressourcen profitieren.

 

 

Mila wurde 1963 aus den „Vereinigten Sennereien Vinschgau“ gegründet. Die IT-Abteilung kann durch NetEye reagieren, bevor Abweichungen die Zuverlässigkeit der Systeme gefährden und zu wirklichen Problemen werden.

 

Subaru ist eine japanische Automobilmarke des Unternehmens Fuji Heavy Industries (FHI). Die italienische Niederlassung entschied sich als einer der ersten Unternehmen für das Angebot von NetEye.


 

 

 

Die Longo AG wurde 1957 gegründet und hat sich seitdem zu einem hochtechnisierten Druckunternehmen entwickelt. NetEye war die ideale Lösung, um eine hohe Verfügbarkeit der Infrastruktur zu garantieren und detaillierte Benachrichtigungen über den Status und die Qualität des Netzwerkes bereitzustellen.

 

 

 

Der Landesrettungsverein Weißes Kreuz wurde 1965 gegründet. Das Weiße Kreuz übt Tätigkeiten wie Rettung, Aus- und Weiterbildung, Organ- und Labortransporte usw. aus. Dank NetEye ist es möglich, Ressourcen zur Kontrolle der Infrastruktur zu verringern und die administrative Komplexität im IT-Bereich besser zu verwalten.


   

 

Die Marke Nordica ist ein italienischer Hersteller von Wintersportgeräten und wurde 1939 gegründet. Seit 2003 ist Nordica Teil der Tecnica-Gruppe. Nordica benötigte ein Monitoring-System, welches in einer integrierten Lösung die Kontrolle der Infrastruktur zentralisiert. NetEye schien die richtige Lösung zu sein.

 

Hommel Hercules Werkzeughandel beliefert von Industrieunternehmen mit Spezial-Werkzeugen jeglicher Art. Das Unternehmen war auf der Suche nach einem zentralisierten System, das alle Hard-& Software-Komponenten kontrollieren kann und das einfach ins bereits bestehende System zu implementieren ist.

 

 

Selectra beschäftigt sich seit 1944 mit dem Großhandel von Elektromaterial. Selectra konnte durch die Einführung von NetEye die Sicherheit und Qualität der IT-Services deutlich verbessern.

 

 

Ruffino wurde 1877 in der Toskana gegründet. Seit 130 Jahren produziert das Unternehmen Weine von höchster Qualität. Das Unternehmen entschied sich für die "Small Business" Variante von NetEye udn kontrolliert damit sämtliche IT Services.

 

 

G.D. ist Marktführer in der Bereitstellung von Maschinen zur Verpackung und Herstellung von Zigaretten. WÜRTHPHOENIX NetEye wurde als Lösung gewählt um die Effizienz in der Überwachung der IT-Umgebung zu steigern. Mit Erfolg, wie uns das Unternehmen jüngst bestätigte.

 

 

 

Cembre ist der führende italienische Hersteller von elektrischem Verbindungsmaterial und den dazugehörigen Werkzeugen.

 

 

UNICO wurde 2002 aus der "Unione Farmaceutica Novarese" und der "Codifarma di Bologna" gegründet. Das Unternehmen beliefert über 4.800 Apotheken. NetEye wurde für die IT-Verwaltung ausgewählt.

 

 

MiCROTEC ist Technologieführer im Bereich der intelligenten Erkennung von Holzeigenschaften. Das Unternehmen ist nun im Stande eine hohe Skalierbarkeit anzubieten und kann die Reaktionszeit bei der Lösung von Problemen verringern.

 

 

Vom ursprünglichen Glas-, Bilder- und Rahmengeschäft hat sich Glas Müller Vetri zu einem bedeutenden Unternehmen der Branche entwickelt. Glass Müller suchte nach einer Lösung, die im Stande ist bei möglichen Abweichungen Benachrichtigungen als SMS oder E-Mail zu versenden.

 

 

Fink GmbH handelt mit Arbeitsbekleidung, Elektrozubehör usw. Die Lösung kann Benachrichtigungen versenden, falls ein Nicht-Unternehmens-PC sich mit dem Netzwerk verbindet.

 

 

InfoCamere ist ein Informatik-Konsortium der italienischen Handelskammern und wurde erstellt um IT-Services zu entwickeln und zu verwalten. Info Camere wählte NetEye, weil es eine hohe Verfügbarkeit der Infrastruktur garantiert.

 

 

Das Unternehmen Etschwerke OHG wurde 1897 gegründet und ist seit dem Jahr 2000 eine Aktiengesellschaft. Der Etschwerke OHG gelang es, dank NetEye, auf einfache Weise die Komplexität der eigenen Infrastruktur zu verwalten.

 

 

Adyda wurde 2005 von Danilo Rebecchi nach langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Telekommunikation gegründet. Mit WÜRTHPHOENIX NetEye kann Adyda eine höhere Zuverlässigkeit der eigenen Services garantieren.

 

 

SEWS CABIND stellt Kabelverbindungen für Automobile her. Dank des einfachen Gebrauchs und Implementierung sowie der breiten Palette an Funktionalitäten wurde NetEye gewählt.

 

 

Flor Informatica wurde 1980 gegründet um professionelle Lösungen für Betriebe bereitzustellen. Das Unternehmen wollte die Zuverlässigkeit und Qualität des IT-Bereiches erhöhen und den täglichen Handel besser unterstützen.

 

 

Die A22 verläuft vom Brenner bis nach Modena. Sie wird von der Brennerautobahn AG geleitet und ist seit nun mehr als 50 Jahren in Betrieb. Das Unternehmen suchte ein einheitliches System, welches die Kontinuität und Sicherheit für die anspruchsvollen Szenarien des zukünftigen Wachstums der IT-Abteilung garantiert.

 

 

Information Consulting ist seit 1982 strategischer Partner von HP und hat viel Erfahrung mit der Gestaltung und Verwirklichung von IT-Systemen. Seit der Einführung von NetEye ist IC in der Lage ein automatisches Monitoring (365x24x7) zu garantieren.

 

        

Necte ist ein Unternehmen, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, IT-Lösungen für andere Unternehmen anzubieten, damit diese wettbewerbsfähiger werden.

Teilen & Drucken :